Mobile Menü
Mobiles Menü
02.09.2020

Mein Besuch in Niederdrees

Pünktlich um 17:30 Uhr wurde ich vom Ortsvorsteher Niederdrees und zu diesem Zeitpunkt noch wenigen Niederdreeser Bürgerinnen und Bürger offiziell willkommen geheißen. Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung durfte ich fußläufig das schöne Niederdrees erkunden. Während des Fußmarsches über Kreisstraße, Alte Holzgasse, Kreuzburgweg und Niederdreeser Straße freute ich mich über die lebhaft vorgetragenen Hinweise zu Besonderheiten, Sehenswürdigkeiten und auch Problemfeldern, die das Dorf nachhaltig beschäftigen. Sehr gefreut habe ich mich auch über die stetig steigende Teilnehmerzahl während des Rundgangs durch Niederdrees. Im Anschluss habe ich die Gelegenheit gerne wahrgenommen, mich den anwesenden Bürgerinnen und Bürgern als überparteilicher Bürgermeisterkandidat vorzustellen und Fragen zu meinen Vorstellungen für Rheinbach und die Ortschaften zu beantworten. Es war ein aufschlussreicher Besuch in einer wunderschönen Atmophäre.