Mobile Menü
Mobiles Menü
10.08.2020

Bürgergespräche in allen Rheinbacher Ortschaften, Start in Merzbach

Der direkte Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern, nicht nur in unserer Kernstadt, sondern auch in allen Ortschaften, steht für mich, den überparteilichen Rheinbacher Bürgermeisterkandidaten, ganz oben auf meiner Prioritätenliste. Merzbach war die erste Station meiner Reihe von Ortsterminen. Bei einem Dorfrundgang begrüßte ich als langjähriger Bürgermeister von Everswinkel gerne einige Merzbacher Gewerbetreibende, so die Inhaber des Haarstudios Siggi Schneider, des Bäckereigeschäftes 1001, als gelungenes Beispiel der Integration, sowie des Fahrradgeschäftes Pro-Cycling Golla. Dankenswerterweise öffnete ein engagierter Merzbacher Bürger die Kirche für ein kurzes Verweilen. Vorbei am Spielplatz ging es zurück zum Merzbacher Biergarten SUPO´s.  Hier hatten sich trotz hoher Temperaturen bei kühlen Getränken unter Einhaltung der Corona-Vorschriften bereits 45 Merzbacher*innen eingefunden, ebenfalls anwesend waren zahlreiche Lokalpolitiker. Sehr interessiert fragten die Merzbacher*innen mich nach meinen Vorstellungen zu zahlreichen Themen, vor allem aus den Bereichen Umwelt, Verkehr und Wohnen. Neben bürgernaher Arbeit möchte ich vor allem mit effizienter Führung der Stadtverwaltung die bestmögliche Weiterentwicklung Rheinbachs steuern. Es verbreitete sich schnell eine sehr angenehme, sympathische Stimmung. Unter großem Beifall bedankte ich mich für die vielen konstruktiven Fragen und Hinweise der Merzbacher*innen.